Fullservice Webdesign

Kreative Webprogrammierung und effizientes Webdesign. Oder andersrum.

­

Nico Wenig, Webdesigner / Webdeveloper aus Hannover

Guten Tag!

Mein Name ist Nico Wenig – ich bin Webdesigner und Webprogrammierer aus Hamburg. Ich gestalte Websites und Interfaces für kleine und große Unternehmen, realisiere einfache und komplexe Front- und Backends, fotografiere und biete professionelle Bildbearbeitung.

Facebook (Logo)   Kontakt aufnehmen

­

Erfahrungen

Seit 2004 arbeite ich freischaffend für Unternehmen unterschiedlichster Branchen, sowie für kleine und große Agenturen aus der Medien- und Werbebranche und für andere Dienstleister bzw. Freiberufler – von Hamburg bis Freiburg und von Köln bis Leipzig.

Ich habe Websites für verschiedenste Unternehmen gestaltet, individuelle Lösungen in diversen Sprachen programmiert, Schulungen in Content-Management und Webpublishing abgehalten und Unternehmer zu Social Media und SEM / SEO beraten.

Wenn es die Umstände erfordern, kann ich auch Visitenkarten, Flyer und andere Printmedien druckfertig umsetzen – für Aufträge dieser Art, greife ich aber in der Regel auf Partner zurück.

Alle Services anzeigen

­

Kompetenzen

Als Webdesigner entwickle ich Visuelle Konzepte, die darauf ausgerichtet sind zu verkaufen – ganz gleich ob es um Produkte oder Dienstleistungen geht. Meinen Erfolg messe ich in Verkaufszahlen und Anfragen. Meine Werkzeuge sind die Visuelle Kommunikation, die Wahrnehmungs- und Gestaltpsychologie sowie Benutzer­freund­lich­keits­studien und Statistiken.

Als Webprogrammierer realisiere ich Websites aller Art – mit Shop und allem drum und dran – sowie individuelle Lösungen  für Frontend und Backend. Meine Werkzeuge sind HTML / XML, CSS, JavaScript, jQuery, Flash / ActionScript, PHP und MySQL.

Natürlich biete ich auch die Realisierung in diversen Content-Management-Systemen an, wie zum Beispiel TYPO3 und Contao CMS. – Und sollten Sie etwas vermissen, fragen Sie mich einfach.

Kontakt aufnehmen

­

Ambitionen

Das Web entwickelt sich sehr schnell, weshalb man als Webdesigner / Webprogrammierer täglich mit neuen Techniken und neuen Trends konfrontiert ist. Gerade dieser Aspekt fasziniert mich bei jedem Projekt auf’s neue. Insbesondere aber durch meine eigenen, parallel zur täglichen Arbeit realisierten Projekte, versuche ich neue Wege zu gehen.

So ist zum Beispiel MoreCSS entstanden, eine in JavaScript geschriebene Funktionsbibliothek für Designer, über die in vielen Sprachen und namhaften Magazinen / Weblogs berichtet wurde. – Und so auch MOSAIC, ein Galerieskript, das es in die Liste der „50 genialsten Fototools” der Zeitschrift „CHIP” schaffte.

Das aktuelle und bisher größte Projekt heißt Pagemap und ist ein CMS für Fotografen.

Arbeiten und Projekte ansehen

­

Butterfly